Zum Seitenanfang
Hier finden Sie:

AUF DER SPUR NACH GOTT UND SICH SELBST

 

Unsere Kurse und Seminare richten sich an Menschen, die aktiv daran arbeiten möchten, den inneren und äußeren Frieden (zurück) zu erlangen.

Die klösterliche Stille und Abgeschiedenheit eignet sich hervorragend für eine erholsame Auszeit, um zur inneren und äußeren Ruhe zu kommen, um sich wieder zu finden und das Leben wieder neu zu entdecken und wahrzunehmen.

Das Wohlfühlen liegt uns dabei sehr am Herzen - und mit unseren Kursen und Seminaren (Besinnung, Kreativität, Ausdruckmalen, Entspannung, Auszeit und unseren geistlichen Themen) erfahren Sie die Stärkung von Körper, Geist und Seele. 

 

 

geistliche Begleitung bei uns im Kloster St. Marienthal

Manchmal braucht man Beistand, Rat und Hilfe – und – manchmal sucht man diese auch ganz gezielt in geistlichen Einrichtungen.
Genau das können Sie auch bei uns im Kloster St. Marienthal erfahren – Beistand, Rat und Hilfe als geistliche Begleitung.

geistliche Begleitung mit Schwester M. Mechtild Buttala OCist bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

 
- Sie möchten über Ihre Sorgen und Nöte sprechen?
- Sie haben Fragen zum christlichen Glauben?
- Sie möchten wissen, was die katholische Kirche ausmacht?
- Sie interessieren sich für das Leben einer Nonne?
- Sie möchten eine längere Zeit mit „Kloster auf Zeit“ bei uns leben, beten und arbeiten? 

Unsere Schwester M. Mechtild Buttala OCist wird sich Ihrer annehmen – mit geistlichem Beistand, mit geistlichem Rat & Hilfe und mit geistlicher Begleitung.

An 3 Tagen hat Schwester M. Mechtild Buttala OCist unter der Woche am Nachmittag Ihr Büro geöffnet – am DI, am MI und am DO, jeweils ab 15 Uhr.
Individuelle Termine sind nach Absprache ebenfalls möglich.

Ihr Büro finden Sie bei uns im Abteihöfel.
Eine entsprechende Ausschilderung vor Ort wird Ihnen weiterhelfen – ebenso der nachfolgende Link mit dem Lageplan zu ihrem Büro.
>>> Lageplan zum Büro von Schwester M. Mechtild Buttala OCist im Abteihöfel

 
KONTAKT zu Schwester M. Mechtild Buttala OCist:
Telefon: (03 58 23) 7 73 88     |     E-Mail: schwester-mechtild(at)kloster-marienthal.de
O D E R
allgemein über das Stiftsamt vom Kloster St. Marienthal:
Telefon: (03 58 23) 7 73 00     |     E-Mail: verwaltung(at)kloster-marienthal.de

 

 

KURSE und SEMINARE bei uns im Kloster St. Marienthal

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gibt es bestimmte Auflagen bei unseren Veranstaltungen und den Kursen / Seminaren.

Derzeit können unsere Kurse und  Seminare mit Auflagen und kleinen Einschränkungen stattfinden.

Über unsere Kontakt-Angaben können Sie auch die aktuellen Informationen einholen und Ihre Teilnahme reservieren / vorbuchen.

KONTAKT zu unserem Gästeempfang / Gästepforte:
Telefon: (03 58 23) 7 74 44   oder   7 73 66
E-Mail: gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

bzw. 

KONTAKT zu Schwester M. Mechtild Buttala OCist:
(für geistliche Begleitung und für die Kurse "Ora et labora - Kloster auf Zeit", "Mit den Psalmen beten lernen", "Hl. Bernhard und die Liebe" und "Entrümple Deine Seele, Deinen Geist")
Telefon: (03 58 23) 7 73 88     |     E-Mail: schwester-mechtild(at)kloster-marienthal.de
O D E R
allgemein über das Stiftsamt vom Kloster St. Marienthal:
Telefon: (03 58 23) 7 73 00     |     E-Mail: verwaltung(at)kloster-marienthal.de

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Unsere Fastenwochen werden ab sofort vor Ort durch das
Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal

hier im Klostergelände – organisiert und durchgeführt.
Kontakt:
Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal, St. Marienthal 10, 02899 Ostritz
Telefon: (03 58 23) 77-0 (Zentrale)  |  Fax: 77-250  |  E-Mail: info(at)ibz-marienthal.de

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

die Kurse und Seminare im Jahr 2022 bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

 

die Inhaltsangaben zu unseren KURSEN und SEMINAREN bei uns im KLOSTER:

 
die BESINNUNGSTAGE im Jahr 2022 bei uns im Kloster St. Marienthal
   >>>   der LINK zum Angebot
 
die KREATIVITÄTS-Kurse "AUSDRUCKSMALEN" im Jahr 2022 bei uns im Kloster
   >>>   der LINK zum Angebot
 
ENTSPANNUNGSKURS “Zeit für Dich” im Jahr 2022 bei uns im Kloster St. Marienthal
   >>>   der LINK zum Angebot
 
ENTSPANNUNGSKURS "Wege aus dem Hamsterrad" im Jahr 2022 bei uns im Kloster
   >>>   der LINK zum Angebot

 

GEISTLICHE BEGLEITUNG bei uns im Kloster St. Marienthal
   >>>   der LINK zum Angebot
 
"ORA ET LABORA - KLOSTER auf ZEIT" ~ Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
   >>>   der LINK zum Angebot
 
"MIT DEN PSALMEN BETEN LERNEN" ~ Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
   >>>   der LINK zum Angebot
 
"HL. BERNHARD UND DIE LIEBE" ~ Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
   >>>   der LINK zum Angebot
 
"ENTRÜMPLE DEINE SEELE, DEINEN GEIST" ~ Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
   >>>   der LINK zum Angebot
 
"JESUS-Seminar" ~ Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
   >>>   der LINK zum Angebot
 

die ÜBERSICHT zu unseren KURSEN und SEMINAREN im Kloster im Jahr 2022

   >>>   der LINK zur Übersicht
 

Die Reihe unserer Kurse und Seminare setzten wir auch im Jahr 2022 fort - und nachfolgend finden Sie die aktuellen Übersichten.

>>> die ÜBERSICHT - unsere Kurse und Seminare im Jahr 2022   (PDF-Datei)
Die Termine und Angaben werden fortlaufend und zeitnah aktualisiert und veröffentlicht.

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

 

unsere AKTUELLEN Kurse und Seminare bei uns im Kloster St. Marienthal

... abschalten, erholen und zur Ruhe kommen ... sich bei uns im Kloster eine Auszeit nehmen ... und Abstand vom hektischen Alltag gewinnen ...

mit unseren Angeboten:  "Besinnungstage" im KlosterKreativitäts-Seminare "Ausdrucksmalen",   Entspannungskurse "Zeit für Dich",  Entspannungskurse "Wege aus dem Hamsterrad",  geistliche Begleitung"Ora et labora",  "Mit den Psalmen beten lernen",  "Hl. Bernhard und die Liebe",  "Entrümple deine Seele, deinen Geist",  "JESUS-Seminar", ...

Kurse und Seminare im September 2022 bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Nachfolgend finden Sie die Jahresübersicht zu unseren Kursen und Seminaren.

Kurse und Seminare im Oktober 2022 bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

 

( 1 ) BESINNUNGSTAGE bei uns im Kloster St. Marienthal im Jahr 2022

Besinnungstage bei uns im Kloster St. Marienthal - sich Zeit nehmen und Zeit haben
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Wir laden Sie zu einem besonderen Aufenthalt in unser Kloster ein. Unsere Besinnungstage werden über das gesamte Jahr hinweg mit verschiedenen Themen und Inhalten angeboten.

Unsere Türen stehen Ihnen offen - für eine besondere Zeit bei uns im Kloster, mit einer stillen Zeit der Besinnung und Betrachtung, mit geistigem und geistlichem Austausch.

Unsere Besinnungstage werden unter der Leitung von Frau Dr. Bykowska über das gesamte Jahr hinweg mit verschiedenen Themen und Inhalten angeboten (u. a. auch mit Wander- und Schweigeexerzitien) - für eine besondere Zeit bei uns im Kloster, mit einer stillen Zeit der Besinnung und Betrachtung, mit geistigem und geistlichem Austausch. 

 

unserer Kurse "BESINNUNGSTAGE im Kloster St. Marienthal" im JAHR 2022

FR 14.01. bis
MO 17.01.2022
 "Die 7 Werke der Barmherzigkeit."
DO 27.01. bis
SO 30.01.2022
 "Die Bibel - Worte zum Lesen. Worte zum Leben!"
DO 10.02. bis
SO 13.02.2022
 "Gesandt, um die Welt zu verändern."
DO 03.03. bis
SO 06.03.2022
 "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben." 
 (Joh 14,6)
DO 17.03. bis
SO 20.03.2022
 "Nicht sorgen, sondern vertrauen." 
 (Bergpredigt)
FR 01.04. bis
MO 04.04.2022
 "Wie bereite ich mich auf die  Auferstehung Jesu Christi vor?"
MI 13.04. bis
MO 18.04.2022
 "Ostern – Der Herr ist wahrhaftig auferstanden!"
SO 01.05. bis
MI 04.05.2022
 "Mir geschehe nach Deinem Wort."
DO 26.05. bis
SO 29.05.2022 
 "Bei Gott bist Du wertvoll und gewollt."
DO 09.06. bis
SO 12.06.2022
 "Bei Gott sind alle Dinge möglich. Er gibt Hilfe und Heil."
DO 23.06. bis
SO 26.06.2022 
 "Nicht sorgen, sondern vertrauen." 
 (Bergpredigt)
FR 01.07. bis
MO 04.07.2022 
 "Beten und erhört werden. Heilung im Herzen."
DO 04.08. bis
SO 07.08.2022 
 "Gesandt, um die Welt zu verändern."
DO 18.08. bis
MO 22.08.2022 
 "Maria, Königin des Himmels." 
DO 01.09. bis
MO 05.09.2022 
 "Wer wir in Christus sind." 
 (Neues Testament) 
DO 22.09. bis
MO 26.09.2022 
 "Ihr habt nicht, weil Ihr nicht bittet." 
 (Jakobus 4,2)  Das Gebet 
DO 29.09. bis
MO 03.10.2022 
 "Das Gott uns liebt, ist der Sinn unseres Lebens." 
DO 13.10. bis
SO 16.10.2022 
 "Maria - Rosenkranzkönigin" 
DO 20.10. bis
SO 23.10.2022 

 "Bau dein Leben auf den Verheißungen Gottes."
 (Herr ich vertraue auf Dich) 

DO 03.11. bis
SO 06.11.2022 
 "Allerheiligen und Allerseelen: In der Gemeinschaft mit Gott leben." 
DO 24.11. bis
SO 27.11.2022 
 "Adventszeit: Mach es wie Gott - werde Mensch." 
FR 23.12. bis
DI 27.12.2022
 "In den Lesungen der Weihnachtszeit das Fest der Geburt Christi neu
 kennenlernen." 
DO 29.12.2022
bis Mo 02.01.2023
 "Altes loslassen, Neues zulassen. Gemeinsam das neue Jahr begrüßen."

 

der FLYER für die Besinnungstage im Jahr 2022:
>>> unser Jahresprogramm 2022 - "Besinnungstage im Kloster St Marienthal"

die ANMELDUNG zur Teilnahme in 2022 incl. Preise:
>>> Anmeldung zur Teilnahme an den Besinnungstagen 2022

 

KONTAKT - ANMELDUNG - INFORMATIONEN:

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und begrüßen Sie ganz herzlich bei uns im Kloster St. Marienthal. Für Ihre Fragen und Ihre Anmeldung / Buchung wenden Sie sich bitte nachfolgend an unsere Leitung und Koordination unserer Besinnungstage.

Zisterzienserinnenabtei St. Marienthal
Frau Dr. Beata Bykowska
St. Marienthal 1
02899 Ostritz
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Telefon   :   (03 58 23) 77-366   oder   77-444
Fax   :   (03 58 23) 77-301
E-Mail   :   b-bykowska(at)t-online.de   oder   gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

 

Weitere und ausführlichere Informationen zu unseren Besinnungstagen finden Sie - über den Direkt-Link "Besinnungstage bei uns im Kloster St. Marienthal" - auf unserer Kloster-Service-Homepage (www.kloster-service.de).

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

 

( 2 ) KREATIVITÄTS-KURSE "Ausdrucksmalen 2022 - Heilung im Tun & Sein"

die Kurse und Seminare "Ausdrucksmalen 2022 - Heilung im Tun & Sein" bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Die Kreativitäts-Kurse bieten Raum, sich auf kreative Weise zu öffnen und damit eine wunderbare Möglichkeit der Wandlung mit neuen Erkenntnissen einzuleiten, um mit wertschätzender Begleitung die innere Ordnung wiederherzustellen.

Mit den Kreativitäts-Kursen "Ausdrucksmalen 2022 - Heilung im Tun und Sein" können Sie an einem wunderbaren Ort in unserem Kloster (in der Orangerie) Ihre kreative Seite entdecken und kennenlernen, sich dabei kreativ entfalten, die innere Ruhe wiederfinden und positive Impulse erlagen.   (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - Übernachtung vor Ort im Kloster möglich)

Mit Hilfe unserer Kreativität des Ausdrucksmalen wollen wir neue Perspektiven entdecken und etwas Leichtigkeit aus unserer Kindheit zurück erobern, um in unserem Alltag gelassener und liebevoller mit uns und der Welt in Kontakt zu treten.

Die Begegnungen und der gegenseitige Austausch sollen helfen, Abstand von unseren Herausforderungen (z. B. Einsamkeit, Trauer, Enttäuschung) zu finden.

 

unsere TERMINE im Jahr 2022 - von Freitag 17 Uhr bis Sonntag 14 Uhr:

          -   Freitag, 18.03.   bis   Sonntag, 20.03.2022
          -   Freitag, 27.05.   bis   Sonntag, 29.05.2022
          -   Freitag, 17.06.   bis   Sonntag, 19.06.2022
          -   Freitag, 30.09.   bis   Sonntag, 02.10.2022
          -   Freitag, 18.11.   bis   Sonntag, 20.11.2022

 
Teilnehmer vom Kreativitätsseminar "Mensch-sein-in-all-seinen-Facetten" im Kloster St. Marienthal       bei unserem Kreativitätsseminar "Mensch-sein-in-all-seinen-Facetten" sich auf kreative Weise öffnen

 
unsere Informationen und Unterlagen für Ihre Teilnahme in 2022: 

>>> Flyer Kreativitäts-Kurse "Ausdrucksmalen" im Jahr 2022

>>> Termine und Anmeldung zur Teilnahme im Jahr 2022

>>> Anmeldung für Ihre Übernachtung bei uns im Kloster - Jahr 2022

 

Wir arbeiten an großen Staffeleien im Großformat in einer Gruppe von max. 7 Personen in einem wunderschönen Raum der Orangerie mit Blick zum Klostergarten.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - Übernachtung ist vor Ort im Kloster möglich.

Der Aufenthalt mit den Übernachtungen im Kloster ist hilfreich und förderlich für die ganzheitliche Umsetzung vom Kreativitäts-Kurs.
Übernachtungen können Sie über unsere Gästepforte buchen. Unsere Gästehäuser bieten vielfältige Möglichkeiten zum Aufenthalt mit Übernachtung und Verpflegung.

 
Frau Heike von Carstenn- Lichterfelde aus Dresden leitet und begleitet den Kurs       Kreativitätsseminar "Mensch-sein-in-all-seinen-Facetten" im Kloster St. Marienthal 

 
Kursleiterin und Begleiterin
ist Frau Heike von Carstenn-Lichterfelde (Jahrgang 1964). Seit vielen Jahren begleitet sie Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen erfolgreich. Ihr Schwerpunkt ist ein Stück zurück zur authentischen Lebensfreude.

 

ACHTUNG:
Wir bitten Ihre Anmeldung zur Teilnahme direkt an Heike von Carstenn-Lichterfelde zu senden.
 
KONTAKT - ANMELDUNG - INFORMATIONEN:
Heike von Carstenn-Lichterfelde   Schulweg 3   01326 Dresden
Mobil: (01 71) 4 71 40 12
E-Mail: info(at)hvcl.de
Homepage: www.hvcl.de

 

Thema der Kreativitäts-Kurse "Ausdrucksmalen":

  • Welche Ressourcen liegen in mir?

  • Welche wichtigen Aspekte und Aufmerksamkeit benötige ich für meine persönliche neue Orientierung?

  • Lasse Dich ein und sei neugierig, was für Möglichkeiten beim Ausdrucksmalen in Dir liegen!


Unser Angebot gilt für eine Mindesteilnehmerzahl von 5 Personen.

Die Kursgebühr (inkl. Getränke, Gebäck während den Pausen und inkl. aller Farben und Materialien) beträgt 240,- Euro.

Die Kosten für die Übernachtung fallen zusätzlich an und werden separat mit unserer Gästepforte im Kloster abgerechnet. Bitte reservieren Sie sich frühzeitig ein Zimmer.

 

Weitere und ausführlichere Informationen zu unserem Kreativitäts-Kurs finden Sie - über den Direkt-Link Kreativitäts-Kurse "Ausdrucksmalen" - auf unserer Kloster-Service-Homepage (www.kloster-service.de).

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

 

( 3 ) ENTSPANNUNGSKURSE “Zeit für Dich” bei uns im Kloster im Jahr 2022

die Kurse und Seminare "ENTSPANNUNGSKURSE - Zeit für Dich” bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Im Jahr 2022 werden 3 Wochenend-Entspannungskurse “Zeit für Dich” durchgeführt - mit Frau Marita Kliwer (Entspannungs- & Massagetherapeutin).

Sowohl Progressive Muskelrelaxation als auch Autogenes Training sind bewährte Methoden, um Stress im Alltag bewältigen zu können. Sie gelangen damit wieder zum Bewusstsein tiefer innerer Ruhe.

Sie lernen im Entspannungskurs die Progressive Muskelrelaxation (nach Jacobson) und das Autogene Training (nach Schultz) für eine intensive und langandauernde Entspannung kennen - und erlernden dabei auch Übungen und Anleitungen für den Alltag.

 

Im JAHR 2021 laden wir Sie zu 3 Wochenend-Kursen ein.:

          -   Freitag, 11.02.   bis   Sonntag, 13.02.2022
          -   Freitag, 21.10.   bis   Sonntag, 23.10.2022
          -   Freitag, 02.12.   bis   Sonntag, 04.12.2022

 

Unter Progressive Muskelrelaxation versteht man eine Entspannungsverfahren, das auf willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen begründet ist.

Mithilfe vom Autogenen Training finden Sie zu einer gesunden Balance zwischen An- und Entspannung - und erhöhen damit die "Widerstandskraft" gegenüber Stress.

Durch verschiedene Übungen mit Progressiver Muskelrelaxation und Autogenem Training unterstützen und fördern Sie nicht nur Ihre Gesundheit und Ihre körpereigene Regeneration, sondern haben auch wirksame Gegenmittel parat, um aufkommende Erschöpfungszustände, Schlaf- und Konzentrationsprobleme, Ängste, Verspannungen, Magen-/Darm-/Herz- und Kreislaufprobleme wirksam zu lindern und zu beseitigen.

 

unsere Informationen, der Flyer und die Anmeldung zum Kurs in 2022:

>>> FlyerEntspannungskurse "Zeit für Dich" bei uns im Kloster St. Marienthal

>>> Anmeldung - Teilnahme am Entspannungskurs "Zeit für Dich"

 

ACHTUNG:
Wir bitten Ihre Anmeldung zur Teilnahme direkt an Frau Marita Kliwer zu senden. 
 
KONTAKT - ANMELDUNG - INFORMATIONEN:
Marita Kliwer  Heringstraße 8   02625 Bautzen
Mobil: (01 52) 24 30 58 16
E-Mail: marita.kliwer(at)freenet.de
Homepage: www.entspannenistgesund.de

 

Weitere und ausführlichere Informationen zu diesem Wochenend-Kurs finden Sie - über den Direkt-Link Entspannungskurs "Zeit für Dich" im Jahr 2020 - auf unserer Kloster-Service-Homepage (www.kloster-service.de).

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

 

( 4 ) ENTSPANNUNGSKURSE "Wege aus dem Hamsterrad" im Jahr 2022

die Kurse und Seminare "ENTSPANNUNGSKURSE - Wege aus dem Hamsterrad” bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Im Jahr 2022 bieten wir 2 verlängerte Wochenend-Entspannungskurse “Wege aus dem Hamsterrad” an - mit Frau Marita Kliwer (Entspannungs- & Massagetherapeutin).

Sowohl Progressive Muskelrelaxation als auch Autogenes Training sind bewährte Methoden, um Stress im Alltag bewältigen zu können.

Mit dem "4 Tage Stressbewältigungstraining" lernen und erlernen Sie mit Übungen für den Alltag verschiedene Möglichkeiten für eine intensive und langandauernde Entspannung.

 

Im JAHR 2022 laden wir Sie zu 2 verlängerten Wochenend-Kursen ein.:

          -   Freitag, 29.04.   bis   Montag, 02.05.2022
          -   Freitag, 24.06.   bis   Montag, 27.06.2022

 

Unter Progressive Muskelrelaxation versteht man eine Entspannungsverfahren, das auf willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen begründet ist.

Mithilfe vom Autogenen Training finden Sie zu einer gesunden Balance zwischen An- und Entspannung - und erhöhen damit die "Widerstandskraft" gegenüber Stress.

Durch verschiedene Übungen mit Progressiver Muskelrelaxation und Autogenem Training unterstützen und fördern Sie nicht nur Ihre Gesundheit und Ihre körpereigene Regeneration, sondern haben auch wirksame Gegenmittel parat, um aufkommende Erschöpfungszustände, Schlaf- und Konzentrationsprobleme, Ängste, Verspannungen, Magen-/Darm-/Herz- und Kreislaufprobleme wirksam zu lindern und zu beseitigen.

 

unsere Informationen, der Flyer und die Anmeldung zum Kurs in 2022 :

>>> Flyer Entspannungskurs "Wege aus dem Hamsterrad" bei uns im Kloster

>>> Anmeldung zur Teilnahme - Entspannungskurs "Wege aus dem Hamsterrad"

 

ACHTUNG:

Wir bitten Ihre Anmeldung zur Teilnahme direkt an Frau Marita Kliwer zu senden. 
 
KONTAKT - ANMELDUNG - INFORMATIONEN:
Marita Kliwer  Heringstraße 8   02625 Bautzen
Mobil: (01 52) 24 30 58 16
E-Mail: marita.kliwer(at)freenet.de
Homepage: www.entspannenistgesund.de

 

Weitere und ausführlichere Informationen zu diesem Wochenend-Kurs finden Sie - über den Direkt-Link Entspannungskurs "Zeit für Dich" im Jahr 2020 - auf unserer Kloster-Service-Homepage (www.kloster-service.de).

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

 

( 5 ) GEISTLICHE BEGLEITUNG bei uns im Kloster St. Marienthal

Manchmal braucht man Beistand, Rat und Hilfe – und – manchmal sucht man diese auch ganz gezielt in geistlichen Einrichtungen.
Genau das können Sie auch bei uns im Kloster St. Marienthal erfahren – Beistand, Rat und Hilfe als geistliche Begleitung.

geistliche Begleitung mit Schwester M. Mechtild Buttala OCist bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

 
- Sie möchten über Ihre Sorgen und Nöte sprechen?
- Sie haben Fragen zum christlichen Glauben?
- Sie möchten wissen, was die katholische Kirche ausmacht?
- Sie interessieren sich für das Leben einer Nonne?
- Sie möchten eine längere Zeit mit „Kloster auf Zeit“ bei uns leben, beten und arbeiten? 

Unsere Schwester M. Mechtild Buttala OCist wird sich Ihrer annehmen – mit geistlichem Beistand, mit geistlichem Rat & Hilfe und mit geistlicher Begleitung.

An 3 Tagen hat Schwester M. Mechtild Buttala OCist unter der Woche am Nachmittag Ihr Büro geöffnet – am DI, am MI und am DO, jeweils ab 15 Uhr.
Individuelle Termine sind nach Absprache ebenfalls möglich.

Ihr Büro finden Sie bei uns im Abteihöfel.
Eine entsprechende Ausschilderung vor Ort wird Ihnen weiterhelfen – ebenso der nachfolgende Link mit dem Lageplan zu ihrem Büro.
>>> Lageplan zum Büro von Schwester M. Mechtild Buttala OCist im Abteihöfel

 
KONTAKT zu Schwester M. Mechtild Buttala OCist:
Telefon: (03 58 23) 7 73 88     |     E-Mail: schwester-mechtild(at)kloster-marienthal.de
O D E R
allgemein über das Stiftsamt vom Kloster St. Marienthal:
Telefon: (03 58 23) 7 73 00     |     E-Mail: verwaltung(at)kloster-marienthal.de

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

   

( 6 ) "ORA ET LABORA - KLOSTER auf ZEIT" ~ im Jahr 2022

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einige Tage mit uns im benediktinischen Rhythmus von "Gebet, Arbeit und Schweigen" zu leben.

"Ora et labora - KLOSTER auf ZEIT" Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Ora et labora ist eine Spannungseinheit, die spirituell vermittelt werden kann.
Es geht darum, die Reife und Heiligung in der wechselseitigen Durchdringung von Sammlung und Arbeit zu suchen.
Die Maxime wird als Gegenmittel zu Aktivismus und Leistungsdenken empfohlen, um das rechte Gleichgewicht zwischen unserem seelischen Wohlbefinden und dem Einsatz unserer täglichen Verpflichtungen zu finden.
 
unsere Termine für das Jahr 2022:
               FR 11.03.   bis   SO 13.03.2022
               FR 08.04.   bis   SO 10.04.2022
               FR 13.05.   bis   SO 15.05.2022
               FR 08.07.   bis   SO 10.07.2022
               FR 29.07.   bis   SO 31.07.2022
               FR 26.08.   bis   SO 28.08.2022
               FR 11.11.   bis   SO 13.11.2022
In der Regel beginnen diese Kurse am Freitag (16 Uhr) und enden am Sonntag (11 Uhr).
 
Durch die Teilnahme am Stundengebet der Schwestern, durch geistliche Impulse und geistlicher Begleitung können Sie an unserem Klosterleben teilhaben. 
Unsere Schwester M. Mechtild Buttala OCist begleitet Sie und wird sich Ihrer annehmen – mit geistlichem Beistand, mit geistlichen Impulsen und mit geistlicher Hilfe.
Durch Ihre Mitarbeit (vier Stunden am Samstag) in einem der Arbeitsbereiche der Abtei (Garten, Haus und je nach Bedarf) schwingen Sie ein in den monastischen Tag und erfahren für sich "Kloster auf Zeit".
 

unsere Klosterkirche St. Marienthal - Zeit für Gebet, Andacht, Besinnung und innerer Einkehr

 

unsere Materialien und Unterlagen für Sie:
>>> der FLYER "Ora et labora" ~ KLOSTER auf ZEIT

>>> die ANMELDUNG zur Teilnahme an "Ora et labora"

>>> unser KLOSTER-PLAN zur Übersicht  
 
die KOSTEN für Ihre Teilnahme im Jahr 2022:   (2 Kategorien)
90,00 € / Person   -   Übernachtung im einfachen Zimmer im Nebengebäude
oder
122,00 € / Person   -   Übernachtung im Komfortzimmer im Hauptgebäude

Beide Preise sind Komplett-Preise incl. Übernachtungen, Verpflegung, Kursleitung, Begrüßung durch Frau Äbtissin M. Elisabeth OCist, gemeinsames Mittagessen mit den Schwestern.
 
KONTAKT für Anmeldung, Buchung, Auskünften und Informationen:
Direkt-Kontakt zu Schwester M. Mechtild Buttala OCist
Telefon: (03 58 23) 7 73 60     |     E-Mail: schwester-mechtild@kloster-marienthal.de
O D E R
allgemein über das Stiftsamt vom Kloster St. Marienthal
Telefon: (03 58 23) 7 73 00     |     E-Mail: verwaltung@kloster-marienthal.de

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

  

( 7 ) "MIT DEN PSALMEN BETEN LERNEN" ~ im Jahr 2022

  • Sie haben noch nicht gebetet und wollen es lernen?
  • Sie haben verlernt, sich mit Ihren Anliegen an Gott zu wenden?
  • Sie wollen einstimmen in das gemeinsame Gebet mit Priestern und Ordens-Christen weltweit?

"Mit den Psalmen beten lernen" - Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Die Psalmen sind Inhalt des Stundengebetes unserer Kirche. Das Stundengebet lehrt uns bewusst im „Jetzt“ zu sein.
Die Psalmen sind Gottes Wort, sie stärken und bereichern uns. Die Psalmen bergen in sich das Alte Testament.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit uns Schwestern in unserem jahrhundertalten Chorgestühl die Psalmen zu rezitieren.
Erfahren Sie den inneren Frieden, den Ihnen das Psalmengebet schenkt.
 
unsere Termine für das Jahr 2022:
               FR 22.04.   bis   SO 24.04.2022
               FR 20.05.   bis   SO 22.05.2022
               FR 22.07.   bis   SO 24.07.2022
               FR 28.10.   bis   SO 30.10.2022
               FR 16.12.   bis   SO 18.12.2022
In der Regel beginnen diese Kurse am Freitag (16 Uhr) und enden am Sonntag (11 Uhr).
 

unsere Klosterkirche St. Marienthal - Zeit für Gebet, Andacht, Besinnung und innerer Einkehr

 

unsere Materialien und Unterlagen für Sie:
>>> der FLYER "Mit den Psalmen beten lernen"

>>> die ANMELDUNG zur Teilnahme an "Mit den Psalmen beten lernen"

>>> unser KLOSTER-PLAN zur Übersicht  
 
die KOSTEN für Ihre Teilnahme im Jahr 2022:
156,00 €  pro  Person
(incl. Übernachtungen, Frühstück, Kursleitung, Begrüßung durch Frau Äbtissin M. Elisabeth OCist)
Die anderen Mahlzeiten können in Eigenregie in unserer nahegelegenen Klosterschänke (vor den Toren des Klosters) eingenommen werden.
 
KONTAKT für Anmeldung, Buchung, Auskünften und Informationen:
Direkt-Kontakt zu Schwester M. Mechtild Buttala OCist
Telefon: (03 58 23) 7 73 60     |     E-Mail: schwester-mechtild@kloster-marienthal.de
O D E R
allgemein über das Stiftsamt vom Kloster St. Marienthal
Telefon: (03 58 23) 7 73 00     |     E-Mail: verwaltung@kloster-marienthal.de

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

  

( 8 ) "HL. BERNHARD UND DIE LIEBE" ~ im Jahr 2022

  • Sie interessieren sich für das alttestamentliche Hohelied?
  • Sie möchten eintauchen in die tiefe Mystik der Zisterzienser?
  • Sie möchten Ihren Glauben und Ihr Gebetsleben vertiefen?

"Hl. Bernhard und die Liebe" - Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Wenn Sie sich für das alttestamentliche Hohelied interessieren und in die tiefe Mystik der Zisterzienser eintauchen wollen, um Ihren Glauben und Ihr Gebetsleben zu vertiefen, dann empfehlen wir Ihnen die Teilnahme an diesem Kurs.

Unsere Schwester M. Mechtild Buttala OCist leitet und begleitet diesen Kurs und wird sich Ihrer annehmen – mit geistlichem Beistand, mit geistlichen Impulsen und mit geistlicher Hilfe.
 
unsere Termine für das Jahr 2022:
               FR 04.02.   bis   SO 06.02.2022
               FR 19.08.   bis   SO 21.08.2022
               FR 09.12.   bis   SO 11.12.2022
In der Regel beginnen diese Kurse am Freitag (16 Uhr) und enden am Sonntag (11 Uhr).
 

unsere Klosterkirche St. Marienthal - Zeit für Gebet, Andacht, Besinnung und innerer Einkehr

 

unsere Materialien und Unterlagen für Sie:
>>> der FLYER "Hl. Bernhard und die Liebe"

>>> die ANMELDUNG zur Teilnahme an "Hl. Bernhard und die Liebe"

>>> unser KLOSTER-PLAN zur Übersicht  
 
die KOSTEN für Ihre Teilnahme im Jahr 2022:
166,00 €  pro  Person
(incl. Übernachtungen, Frühstück, Kursleitung, Begrüßung durch Frau Äbtissin M. Elisabeth OCist)
Die anderen Mahlzeiten können in Eigenregie in unserer nahegelegenen Klosterschänke (vor den Toren des Klosters) eingenommen werden.
 
KONTAKT für Anmeldung, Buchung, Auskünften und Informationen:
Direkt-Kontakt zu Schwester M. Mechtild Buttala OCist
Telefon: (03 58 23) 7 73 60     |     E-Mail: schwester-mechtild@kloster-marienthal.de
O D E R
allgemein über das Stiftsamt vom Kloster St. Marienthal
Telefon: (03 58 23) 7 73 00     |     E-Mail: verwaltung@kloster-marienthal.de

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

  

( 9 ) "ENTRÜMPLE DEINE SEELE, DEINEN GEIST" ~ im Jahr 2022

  • Dringe vor zum Wesentlichen
  • Definiere dich aus dir selbst, aus deinen eigenen Werten
  • Löse dich von Altlasten und negativen Erfahrungen
  • Erkenne, wo Umkehr und Umdenken nötig ist
  • Entscheide dich für die Freiheit - JETZT

"Entrümple deine Seele, deinen Geist" - Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Wir laden Sie ein bei uns in Stille, Gebet und Betrachtung zu innerer Ruhe und Entspannung zu kommen.
Stimmen Sie ein in unseren regelmäßigen Chorgesang, erfahren Sie die Befreiung von Belastung, Zweifel und Ängsten.

Stille Tage bei uns im Kloster ... damit die Seele wieder atmen kann.

Unsere Schwester M. Mechtild Buttala OCist leitet und begleitet diesen Kurs und wird sich Ihrer annehmen – mit geistlichem Beistand, mit geistlichen Impulsen und mit geistlicher Hilfe.
 
unsere Termine für das Jahr 2022:
               SO 27.02.   bis   MI 02.03.2022
               MI 25.05.   bis   SA 28.05.2022
               FR 30.12.   bis   MO 02.01.2023
 

unsere Klosterkirche St. Marienthal - Zeit für Gebet, Andacht, Besinnung und innerer Einkehr

 

unsere Materialien und Unterlagen für Sie:
>>> der FLYER "Entrümple deine Seele, deinen Geist"

>>> die ANMELDUNG zur Teilnahme an "Entrümple deine Seele, deinen Geist"

>>> unser KLOSTER-PLAN zur Übersicht  
 
die KOSTEN für Ihre Teilnahme im Jahr 2022:
220,00 €  pro  Person
(incl. Übernachtungen, Frühstück, Kursleitung, Begrüßung durch Frau Äbtissin M. Elisabeth OCist)
Die anderen Mahlzeiten können in Eigenregie in unserer nahegelegenen Klosterschänke (vor den Toren des Klosters) eingenommen werden.
 
KONTAKT für Anmeldung, Buchung, Auskünften und Informationen:
Direkt-Kontakt zu Schwester M. Mechtild Buttala OCist
Telefon: (03 58 23) 7 73 60     |     E-Mail: schwester-mechtild@kloster-marienthal.de
O D E R
allgemein über das Stiftsamt vom Kloster St. Marienthal
Telefon: (03 58 23) 7 73 00     |     E-Mail: verwaltung@kloster-marienthal.de

 

   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~

  

( 10 ) "JESUS-Seminar" ~ im Jahr 2022

Unsere menschliche Seele sehnt sich bewusst oder unbewusst nach Gott. Den breitesten Raum in der Bibel nimmt die Sehnsucht nach Gott selbst ein.

Sehr vertraut ist vielen der Psalm 42 Verse 2-3: „Wie der Hirsch lechzt nach frischem Wasser, so schreit meine Seele, Gott nach dir! Meine Seele dürstet nach Gott, nach dem lebendigen Gott.

Unsere Sehnsucht nach Gott beruht jedoch auf Gegenseitigkeit. Gott sehnt sich nach seinen Geschöpfen. Geradezu ergreifend beschreibt uns dies Jesus im Gleichnis vom verlorenen Sohn. Lukas 15.20

"JESUS-Seminar" - Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Mit diesem Seminar laden wir Sie ein, gemeinsam mit uns in unserem historischen Chorgestühl Gott zu loben und Gott anzubeten.

Erspüren Sie die dichte spirituelle Atmosphäre, die aus einer jahrhundertalten Gebetstradition entstanden ist – und mit einer Vielzahl an Nonnen, die hier an diesem Ort gebetet haben und bis hinein in unsere Tage beten.
 
unsere Termine für das Jahr 2022:
               FR 12.08.   bis   SA 14.08.2022
               FR 23.09.   bis   SA 25.09.2022
 

unsere Klosterkirche St. Marienthal - Zeit für Gebet, Andacht, Besinnung und innerer Einkehr

 

unsere Materialien und Unterlagen für Sie:
>>> der FLYER "JESUS-Seminar"

>>> die ANMELDUNG zur Teilnahme an "JESUS-Seminar"

>>> unser KLOSTER-PLAN zur Übersicht  
 
die KOSTEN für Ihre Teilnahme im Jahr 2022:
200,00 €  pro  Person
(incl. Übernachtungen, Frühstück, Kursleitung, Begrüßung durch Frau Äbtissin M. Elisabeth OCist)
Die anderen Mahlzeiten können in Eigenregie in unserer nahegelegenen Klosterschänke (vor den Toren des Klosters) eingenommen werden.
 
KONTAKT für Anmeldung, Buchung, Auskünften und Informationen:
Direkt-Kontakt zu Schwester M. Mechtild Buttala OCist
Telefon: (03 58 23) 7 73 60     |     E-Mail: schwester-mechtild@kloster-marienthal.de
O D E R
allgemein über das Stiftsamt vom Kloster St. Marienthal
Telefon: (03 58 23) 7 73 00     |     E-Mail: verwaltung@kloster-marienthal.de

 

     ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~   ~ 

 

( 11 ) ÜBERSICHT über unsere Kurse und Seminare im Kloster im Jahr 2022

die Kurse und Seminare im Jahr 2022 bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~
 
 Tage bei uns im Kloster St. Marienthal
~ zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken ~

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gibt es bestimmte Auflagen bei unseren Veranstaltungen und den Kursen / Seminaren.

Derzeit können unsere Kurse und  Seminare mit Auflagen und kleinen Einschränkungen stattfinden.

Die Reihe unserer Kurse und Seminare setzten wir auch im Jahr 2022 fort - und nachfolgend finden Sie unsere Termine als Übersicht.

>>> die Übersicht für 2022 - Kurse und Seminare bei uns im Kloster St. Marienthal
(die Termine und Angaben werden fortlaufend und zeitnah aktualisiert und veröffentlicht

Die Termine unserer Kurse und Seminare für das Jahr 2022 stehen fest und sind ab sofort buchbar.

Eine Durchführung ist abhängig von evtl. dann vorliegenden staatlicherseits erlassenen Verordnungen / geltenden Beschränkungen.

Sie können sich gern vorab mit uns in Verbindung setzen und bei uns Rat & Hilfe holen ... ob zur eigenen Planung von einer Kloster-Zeit oder zur Absprache über Ihre Teilnahme an einer Veranstaltung / Kurs / Seminar oder zur “Beratung” für Ihren Aufenthalt bei uns im Kloster.

 

KONTAKT - ANMELDUNG - INFORMATIONEN:
Kloster St. Marienthal - Gästeempfang - St. Marienthal 1 - 02899 Ostritz
Telefon: (03 58 23) 7 74 44  bzw.   7 73 66
E-Mail: gaestepforte(at)kloster-marienthal.de

„Öffnen wir unsere Augen dem göttlichen Licht, und hören wir mit aufgeschrecktem Ohr, wozu uns die Stimme Gottes täglich mahnt und aufruft.“

aus der Regel Benedikts